Aktuelles

Die Divya Bala Vidyalayam High School feierte die Selbstverwaltung und den Abschiedstag der 10 Klasse Schüler

Die Feierlichkeiten zum „Self – Government“ und „Farewell – Day“ fanden am 29.03.2023 in der Divya Bala Vidyalayam High School statt. Die Feier wurde vom Gründer der School Respt geleitet. Pfr. Kata Rajulu Garu. Guten Morgen an alle hier Anwesenden und ein herzliches Willkommen zur Schulabschiedsfeier. Bei dieser Gelegenheit lobte und würdigte der Schulvater die einzigartige Begabung der Schüler der 10. Klasse. Er sagte auch, dass die Schüler der Herzschlag der Schule seien.

Die Institution hat Ihnen die besten Akademiker zur Verfügung gestellt, Ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern und Ethik und Werte in Ihnen zu erhöhen, und Sie auf den Weg der Spiritualität geführt. Ich hoffe, Sie werden Ihre Lebenskompetenzen effizient und effektiv einsetzen, um in eine neue Wettbewerbswelt voller Möglichkeiten einzutreten. Jetzt sind Sie das intellektuelle Potenzial und Sie sind in der Lage, Ihre Lebensziele zu erreichen, indem Sie Willenskraft und Anstrengung ausüben.

Aber meine lieben Studenten vergessen niemals das Sprichwort „Der Mensch schlägt vor, aber Gott verfügt“. Denken Sie daran, dass der Mensch hart danach strebt, seine Ziele zu erreichen, indem er all seine Anstrengungen unternimmt, aber es gibt eine Grenze für die Fähigkeiten des Menschen. Denken Sie daran, dass es eine übernatürliche Macht / einen Gott gibt, der das Schicksal des Menschen bestimmt.

Der Korrespondent der Schule Respt. Kata Chinnappa garu und Rektor Harikrishna garu sagten, meine lieben Schüler, es sei an der Zeit, euch allen schweren Herzens von dieser geschätzten Institution zu verabschieden, die euch all die Jahre beschützt, gepflegt, unterstützt und geführt hat.

Vielen Dank, liebe Studierende, dass Sie ein wichtiger Teil dieser Institution sind. Das Leben ist eine fabelhafte Reise voller Erwartungen, Freuden und Fantasien und natürlich einiger trauriger Momente. Du bist lange in dieser Schule und stehst jetzt an der Schwelle. Betreten Sie mit Begeisterung und neuen Hoffnungen eine völlig neue Welt. Habe einen Ehrgeiz im Leben und träume weiter, bis du deinen Traum erfüllst.

An der Feier des Tages der Selbstverwaltung spielten und handelten die Schüler in verschiedenen Rollen. Sie sind wie folgt Bildungsminister, MLA, Sammler, stellvertretender Sammler, D.E.O, M.E.O, als Fr. Kata Rajulu, Korrespondentin, Schulleiterin und verschiedene Fachlehrer. Diese Feier wurde von den Lehrkräften und der Schulleitung organisiert. Wir, das Management und die Mitarbeiter, wünschen, dass Ihre Träume wahr werden. Möge Gott Sie reichlich segnen! Ich wünsche Ihnen für die anstehenden Facharztprüfungen alles Gute und weiterhin ein erfolgreiches Leben.

10 Klasse Schüler erleben in der Schule:
Wir alle sind glücklich, ein Student dieser Institution zu sein. Wir haben uns zwar in verschiedenen Klassen der Schule angeschlossen, aber am Ende der 10. Klasse sind wir alle wie eine Familie der Divya Bala Vidyalayam High School.
Unsere Schule hat uns kostbare Erinnerungen geschenkt, die wirklich unbezahlbar sind. Der Tag, an dem wir das Schulgelände zum ersten Mal betraten, ist noch frisch und neu in unserer Erinnerung. Außerdem fühlte sich das Leben damals so schwierig und hart an. Wir werden diese kleinen Momente des Spaßes vermissen – sei es beim Spielen auf dem Spielplatz oder beim Plaudern auf den Fluren.
Liebe Lehrerinnen und Lehrer, was wir heute sind, verdanken wir Ihnen. Das Wissen, das Sie uns vermittelt haben, ist eines der wertvollsten Dinge in unserem Leben. Dieses Wissen, das Sie uns gegeben haben, wird unsere Waffe für das kommende Leben sein. Verehrte Lehrer, Sie nehmen einen sehr hohen Stellenwert im Leben eines jeden Schülers ein. Vielen Dank, dass Sie uns Themen mit Beispielen aus dem wirklichen Leben beibringen. Auch nach unserer Abreise wirst du uns immer in Erinnerung bleiben. Wir werden dich vermissen. Danke, dass du ein Führer und Freund bist.

10 Klasse Studentenerlebnis im Hostel:
Wir, die Studenten des Hostels, freuen uns, Ihnen sagen zu können, dass das Hostel für uns wie ein zweites Zuhause ist. Weil wir viel Freiheit haben, uns wie zu Hause zu fühlen. Rev. Fr.Kata Rajulu ist eine sehr einfache und verständnisvolle Person. Er ist wie ein Vater, der uns mit allem versorgt, was wir brauchen. Er erkundigt sich immer nach unseren Einrichtungen im Hostel. Hier ist die Verpflegung und Unterkunft gut geregelt. Wir haben einen guten Zeitplan, dem wir täglich folgen können. Wir freuen uns, dass Fr. Kata Rajulu ist bei uns, weil wir täglich die Heilige Messe am Morgen und den Rosenkranz am Abend haben, durch den wir, die katholischen Kinder, spirituelle Nahrung für unseren Körper und unseren Glauben an unseren Herrn Jesus Christus erhalten.
Wir freuen uns über unsere Wärterlehrerin Frau Sleeva Mary. Sie ist wie eine fürsorgliche und liebevolle Mutter. Wenn wir krank sind, bringt sie uns zu einem Arzt und gibt uns gute Medizin. Hier bekommen wir gutes Essen und saisonale Früchte wie Papaya, Goa und Mangos. Wir sind wirklich traurig und werden viel vermissen Divya Bala Hostel. Wir sind dieser Institution immer dankbar.

Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe

Das Fest der Holi-Feier

Das Fest der Farben wird seit der Antike in ganz Indien gefeiert. Ursprünglich war das Fest ein landwirtschaftliches Fest, das die Ankunft des Frühlings feierte. Es steht dafür, die Dunkelheit des Winters abzuschütteln und die Lebendigkeit des Frühlings zu genießen. Die mit dem Fest verbundene Legende handelt von einem bösen König namens Hiranyakashipu. Er verbot seinem Sohn, Vishnu anzubeten. Radhu fuhr jedoch fort, den Göttern Gebete darzubringen. Hiranyakashipu forderte Prahlad auf, mit seiner Tante Holika, die gegen Feuer immun sein sollte, auf einem Scheiterhaufen zu sitzen. Als das Feuer ausbrach, wurde Holika verbrannt, während Prahlad ohne eine Narbe überlebte. Brennendes Holika wird als Holi gefeiert. Das Holi hat eine große kulturelle Bedeutung in der hinduistischen Kultur. Es eröffnet einen Neuanfang aus vergangenen Fehlern, dient als Ende des Konflikts und auch als Tag, an dem die Menschen vergessen und vergeben. In den meisten Fällen zahlen die Menschen ihre Schulden und erlassen auch Schulden, indem sie neue Geschäfte in ihrem Leben annehmen. Der Morgen danach, auch bekannt als Rangwali Holi, ist der Ort, an dem sich die Menschen mit Farben ausbreiten und gemeinsam köstliches Essen genießen und die Liebe teilen. Wasserpistolen und mit Wasser gefüllte Luftballons sind ebenfalls Teil der Feierlichkeiten und machen jeden Moment der Veranstaltung unvergesslich. Die Kinder des Divya Bala Hostels feiern dieses Holi-Fest sehr gerne. Fr. Auch Kata Rajulu schloss sich den Kindern an und genoss das Holi-Fest.
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe

Busl Familie Besuch in Indien 2023

Nationaler Tag der Wissenschaft

Jedes Jahr am 28. Februar feiert und ehrt der National Science Day Chandrasekhara Venkata Raman als C.V. Raman, einem indischen Wissenschaftler und Arzt, für die Entdeckung des „Raman-Effekts“. Jedes Jahr wird es gefeiert, um den Wert der Wissenschaft zu würdigen und an den Einfluss zu erinnern, den sie auf die Lebensweise der Menschheit hatte. Jedes Jahr haben wir verschiedene Themen, so wie dieses Jahr das Thema „Globale Wissenschaft für globales Wohlbefinden“.
Der National Science Day ist eine Gelegenheit, die Beiträge unserer Wissenschaftler und ihre Rolle bei der Gestaltung der Welt, in der wir leben, zu würdigen. Er ist auch eine Erinnerung an die Bedeutung wissenschaftlicher Untersuchungen für die Förderung von Fortschritt und Innovation in verschiedenen Bereichen, einschließlich Gesundheitswesen, Technologie und Energie.
Zu diesem besonderen Anlass freuen wir uns, die Leitung, die Mitarbeiter und die Kinder der Divya Bala High School, unsere geliebte Sponsorenfamilie Busl in unserer Mitte zu haben. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Kinder an nationalen wissenschaftlichen Berechnungen teilgenommen und Preise und Zertifikate erhalten haben. An diesem tollen Tag haben wir über Familie Busl die Urkunden an die Kinder verteilt. Kinder nehmen die Urkunden sehr gerne aus der Hand. Dies ist das erste Mal, dass unsere Sponsoren an diesem großartigen und wundervollen Tag bei uns sind. Wir haben an diesem Tag unsere Lehrer für Naturwissenschaften geehrt. Am Ende des Programms gab es Kuchenschneiden. Danach hatte Familie Busl die Pralinen an die Kids verteilt. Familie Busl freute sich am Ende über den Schulcampus, die Kinder und das Personal.

Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Frau Elizabeth Busl und Herr John Busl sind am 16.02.2023 in Indien angekommen. Pfarrer Rajulu Kata und sein Bruder waren zum Flughafen Hyderabad gefahren und hatten sie in Empfang genommen. Wir die Divya Bala Schulleitung, Mitarbeiter und Schüler, freuen uns, sie in unserem Campous begrüßen zu dürfen. Wir haben sie begrüßt, indem wir sie mit Girlanden und Blumensträußen geehrt haben.
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe

Besuch zu Siripuram Dorf

Am 18.02.2023 waren wir in das Dorf Siripuram im Bundesstaat Andhra Pradesh gefahren, um die Weihnachtsgeschenke an die Patenkinder zu verteilen. Die Dorfbewohner begrüßen sie gerne mit Girlande und Schal. Hier versammelten sich alle Menschen in einer Familie und wir verteilten das Weihnachtsgeschenk an die Patenkinder und einige Tücher an die armen Familien. Als Weihnachtsgeschenk hatten wir den Kindern Taschen geschenkt, die sehr nützlich sind, damit sie sie in die Schule mitnehmen können. Patenkinder nehmen die Geschenke gerne über Familie Busl entgegen. Gerne besucht auch Familie Busl diesen Ort. Sie sind sehr an die indische Kultur und das Essen angepasst. Wir sind sehr glücklich über ihre Anwesenheit in unserer Mitte.
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe

Besuch zu Gotimukala Dorf

Am 18.02.2023 waren wir abends um 16.00 Uhr in das Dorf Gottumukala im Bundesstaat Andhra Pradesh gefahren, um die Weihnachtsgeschenke an die Patenkinder zu verteilen. Die Dorfbewohner freuen sich, sie willkommen zu heißen. Hier versammelten sich alle Menschen in einer Familie und wir verteilten das Weihnachtsgeschenk an die Patenkinder und einige Tücher an die armen Familien. Als Weihnachtsgeschenk hatten wir den Kindern Taschen geschenkt, die sehr nützlich sind, damit sie sie in die Schule mitnehmen können. Patenkinder nehmen die Geschenke gerne über Familie Busl entgegen. Gerne besucht auch Familie Busl diesen Ort.
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe

Besuch an der Divyabala Schule

Am 20.02.2023 haben die Divya bala Schulleitung, Mitarbeiter und Schüler ein Programm für die Familie Busl organisiert. Wir haben sie mit Girlande und Schal empfangen. Wir sind sehr froh, sie in unserer Mitte zu haben. Die Familie Busl hat das Mittagessen für alle Kinder, Mitarbeiter und alle, die sich auf dem Schulcampus befinden, gesponsert. Das Management hat ein Kulturprogramm organisiert. Unsere Schulkinder hatten ein schönes Kulturprogramm geboten. Während des Programms verteilten wir auch das Weihnachtsgeschenk an die Patenkinder. Sie haben es genossen und mit den Kindern getanzt. Sie haben den Schulcampus und die Kinder in den Klassenzimmern besucht. Sie sind sehr zufrieden mit den Kindern in unserer Schule und dem Personal.

Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe
Verein Indienhilfe

Vorstandschaft Besuch in Indien 2022

Am 22.07.2022 hat unser 3. Vorstand, Herr Gotthard Schäfer, zusammen mit dem 1. Vorstand, Herrn Pfarrer Rajulu Kata, unsere Patenkinder in der Schule in Indien besucht. Herr Schäfer hat seinen privaten Urlaub auch dazu genutzt um Zeit mit den Patenkindern an der Schule zu verbringen. Er wollte sich über die Situation vor Ort selbst ein Bild machen.
Herr Schäfer war sehr erfreut darüber, dass alle Betreuer und Lehrer in Indien unglaublich gute Arbeit leisten. Die Kinder gehen gerne zur Schule und sind bestens versorgt.
Außerdem hat er sich auch einen Einblick in die Buchhaltung verschafft, da wir gewährleisten wollen, dass Ihre Patengelder gerecht verteilt werden. Sämtliche Gelder werden richtig und gerecht verteilt und auch die Lehrer erhalten einen fairen Lohn.
Herr Schäfer hat seine Eindrücke in Bildern festgehalten und diese möchten wir gerne mit Ihnen teilen. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.

Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidhyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidhyalayam

Nationaler Goldmedaillengewinnerin Kakiren Sathwika

Wir sind stolz darauf, dass unser Schülerin Kakireni Sathwika an Spielen auf nationaler Ebene teilgenommen und die Goldmedaille gewonnen hat.

Sie studierte in unserer Schule von 2012-2019 von der 4. bis zur 10. Klasse.

Sie wurde von der Yadadri Bhongir Bürgermeister Pamela Satpathi und dem Gouverneur von Telangana Tamilasye Soundarya Rajan beglückwünscht.

Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam

Weihnachts Geschenke an Patenkinder

Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam

Weihnachtsfeier Divyabala Vidyalayam

Bericht über die Weihnachtsfeier in Divya Bala Vidyalayam – Anajipuram-Bhongir

Weihnachten bringt Fröhlichkeit und Liebe und wir feierten es mit der gleichen Leidenschaft, indem wir die Botschaft der Liebe und Freude unter allen Insassen von Divyabala verbreiteten. Allein die Anwesenheit von Rev. Fr. Kata Rajulu und die Weihnachtsbotschaft verliehen der Feier zusätzlichen Auftrieb. Es wurde am 21. Dezember 2021 organisiert. Die Feier fand in unserer Schulaula statt. Das gesamte Auditorium war wunderschön mit Blumen, Festen, Lichtern, Postern und Modellen geschmückt. Alle Studenten und Fakultätsmitglieder waren sehr aufgeregt und voller Enthusiasmus für die Feier. Eine Krippe wurde von den Schülern des Hostels gebaut. Die Krippe war wirklich realistisch, was die Krippe von Bethlehem live auf unsere Bühne brachte.

Es gab eine Vielzahl von Darbietungen, die die Geburt Christi aufführten, wobei die besten Tänze die Weihnachtslieder waren, die von den ältesten Schülern aufgeführt wurden. . Unsere KG-Engel tanzten zu fröhlichen Melodien. Sogar die Weihnachtsbäume und der Weihnachtsmann marschierten jubelnd und sangen Weihnachtslieder durch das Auditorium, verteilten kleine Geschenke und Händedrucke. Am Ende des Programms verteilten der Korrespondent Sir, Chinnapa, der Schulleiter und alle Klassenlehrer Kuchen an alle und wünschten ihnen „Frohe Weihnachten“.

Unsere Freude wurde verdoppelt, als Rev. Fr. Kata Rajulu verteilte Weihnachtsgeschenke an die Schüler des DBV, die Studenten der Hochschulen und an alle Lehrkräfte und Mitarbeiter.
Wir danken allen unseren Sponsoren aus Deutschland, die diesen Tag zu einem wunderbaren Tag für uns gemacht haben.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2022. Möge Gott Sie alle segnen.

Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam
Divyabala Vidyalayam

Kinder der oberen Klassen zurück an der Schule

Die Kinder sind teilweise zurück an der Divya Bala Schule. Die Klassen 9 und 10 (Abschlussklasse) gehen wieder in die Schule, unter Beachtung der Hygieneregeln (Maske, Abstand, Händewaschen, …). Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 bis 8 werden noch per Fernunterricht (Homeschooling) Zuhause unterrichtet. Insgesamt sind die Fallzahlen bezüglich Corona im Bundesstaat Telangana, in dem sich die Schule befindet, sehr niedrig. Wir hoffen, dass das so bleibt und es keine weitere Welle geben wird.
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Danksagung für 2020

Im Namen des Vereins Indienhilfe e. V., aller Lehrer-/innen, Angestellten und Mitarbeiter-/innen und aller Kinder sagen wir ein ganz herzliches DANKE an alle Paten und Unterstützer/-innen in einem außergewöhnlichen Jahr.

Möge 2021 für alle von uns ein besseres werden.

Indienhilfe

Bild von einem Ausflug in einen Freizeitpark

Bilder der Kinder beim Lernen von Zuhause

Hier sind einige Bilder beim Lernen von Zuhause. Der Unterricht findet mit Hilfes des Handys statt.
Die Bilder sind ebenfalls meist mit dem Handy aufgenommen und daher von der Größe her recht unterschiedlich. Daher ist die Anordnung nicht ganz gleichmäßig. Ich bitte dies zu entschuldigen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Weihnachtsbrief

Indienhilfe
Indienhilfe

Jahreshauptversammlung am 29.11.2020

Aufgrund der aktuellen Situation und der gesetzlichen Bestimmungen kann die Jahreshauptversammlung am 29.11.2020 leider nicht statt finden.
Wir werden Sie hier auf der Homepage informieren, sobald es und die Coronalage und die gesetzlichen Regelungen erlauben, eine JHV vor Ort durchzuführen.

Bis dahin: Bitte bleiben Sie gesund.

Neue Bilder vom Mauerbau

Die Mauerarbeiten werden fortgesetzt. Hier einige aktuelle Bilder.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Trotz Corona: Mauerarbeiten gehen weiter

Die Arbeiten an der Mauer um das Internat und die Schule gehen trotz Corona weiter. Hier einige neue Bilder.

Indienhilfe
Indienhilfe

Projektreise von Pfarrer Kata vermutlich im September 2020

Aufgrund der Coronakrise verzögert sich die Sommerreise von Pfarrer Kata. Üblicherweise findet die Reise im Juni statt. Vermutlich findet sie dieses Jahr erst im September statt. Die Briefe an die Patenkinder wird er dann mit nehmen.

Abschlussfeier und Verabschiedung der 10. Klassen

Am „Tag der Selbstverwaltung“ fand auch die Verabschiedung der 10. Klassen statt. Für die Schülerinnnen und Schüler der Abschlussklasse war es ein Tag der gemischten Gefühle. Einerseits sind sie traurig, dass die Zeit an der Schule zu Ende geht, anderseits freuen sie sich nun auf einen neuen Lebensabschnitt. Die Schulverwaltung, die Lehrer und die Schülerinnen und Schüler dern anderen Klassen verabschiedeten sich sehr herzlich von den Absolventen. Die Absolventen übergaben ihren Lehrern und Lehrerinnen kleine Geschenke.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Tag der Selbstverwaltung

Wie in jedem Schuljahr gab es auch dieses Mal einen Tag der Selbstverwaltung, an dem die Schüler und Schülerinnen der Abschlussklassen (Klasse 10) für einen halben Tag die Rolle der Lehrkräfte für die unteren Klassen übernahmen. An diesem Tag wurden die Abschlussklassen auch verabschiedet (Bilder folgen).

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Weiterbau der Mauer

Der Bau der Mauer um das Internat geht weiter. Hier drei aktuelle Bilder.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Indienreise von Pfarrer Kata

Auch dieses Jahr ist Pfarrer Kata wieder im Frühjahr in Indien und schaut nach dem Rechten. Hier einige Bilder dazu.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Tag der Republik

Am 26.01 wurde an der Schule der „Tag der Republik“ gefeiert. Er ist ein sehr wichtiger Feiertag in ganz Indien. Obwohl Indien am 15. August 1947 unabhängig wurde, trat die Verassung erst am 26.01.1950 in Kraft. Darin wird Indien als säkularer, republikanischer und demokratischer Bundesstaat festgelegt. Der 26. Januar ist von daher auch der Tag der Verfassung. Er wird in Indien groß gefeiert, da er allen Menschen in Indien, unabhängig von Kaste und Religion oder Ethnie, die gleichen Rechte gibt. An unserer Schule wurde u. A. mit Tänzen, Spielen und Reden gefeiert.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Weihnachtsfeier an der Schule

Auch 2019 wurde an unserer Schule wieder Weihnachten gefeiert. Hier sind einige Bilder dazu.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Ausflug mit Picknick in einen Freizeitpark

Ende November machten die Schülerinnen und Schüler wieder einen Ausflug mit Picknick in einen Freizeitpark.Für alle war es ein aufregender und unvergesslicher Tag mit den vielen Attraktionen und anschließendem Picknick in der freien Natur.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Tag der Kinder - Children's day

Auch heuer wurde am 14.11 wieder der „Tag der Kinder“ (Englisch: Children’s day) an unserer Schule gefeiert. Dieser Tag wird an allen indischen Schulen zu Ehren Jawaharlal Nehrus, des ersten Ministerpräsidenten Indiens, gefeiert. Er war ein großer Kinderfreund und wurde auch „Onkel Nehru“ genannt. An diesem Tag soll besonders der Bedeutung von Bildung, Erziehung und der Rechte von Kindern gedacht werden. Sie sind die Zukunft des Landes und die Staatsbürger von Morgen. Ehrlichkeit, Vertrauen, Güte und Demut sind die wichtigsten Werte, die den Kindern vermittelt werden. Wie bei allen anderen Festen wurde auch an diesem Tag viel getanzt und künstlerische Darbietungen gezeigt.Am Ende bekamen alle Kinder Bananen und die Internatskinder ein Mittagessen. Alle Kinder hatten einen wunderschönen Tag.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Erfolge bei Volleyballturnier

Bei einem Volleyballturnier auf Bezirksebene erreichten die Mannschaften unserer Schule zahlreiche Erfolge. Die Mädchenmannschaft der U17 erreichte den 2. Platz und die Mädchen-U14 gewann das Turnier in dieser Altersklasse ebenso wie die Jungen-U14.

Indienhilfe
Indienhilfe

Teacher's day - Lehrertag

Vor kurzem wurde an der Schule der alljährliche „Teacher’s day“, der Lehrertag, gefeiert. Die Schüler und Schülerinnen gaben ihren Lehrer und Lehrerinnen Geschenke, sie tanzten und präsentierten Spiele. Es wurde auch für die Lehrer gekocht.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Feier zum indischen Unabhängigkeitstag

Am 15.08 wurde an unserer Schule wie jedes Jahr der Unabhängigkeitstag gefeiert. Indien wurde 1947 unabhängig. Der Unabhängigkeitstag ist einer von nur drei landesweiten nationalen Feiertagen. Die anderen beiden sind der Tag der Republik und der Geburtstag von Mahatma Gandhi. An der Schule wurden Tänze aufgeführt und Reden gehalten, abschließend wurde von allen die indische Nationalhymne gesungen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Indienreise Sommer 2019

Auch in diesem Sommer ist Pfarrer Kata wieder nach Indien gereist. Außer der Schule und dem Internat besuchte er auch Schüler und Schülerinnen im Bezirk Guntur, die auch von uns unterstützt werden. Guntur liegt im Bundesstaat Andhra Pradesh, unsere Schule im Bundesstaat Telangana. Bis 2013 war dies ein Bundesstaat.

Indienhilfe
Indienhilfe

Ergebnisse der Abschlussprüfungen

Die Ergebnisse der Abschlussprüfungen der 10. Klassen stehen fest. Unsere Schüler und Schülerinnen haben sehr gut abgeschnitten, das Resultat harter Arbeit und großer Anstrengungen. Das indische Notensystem (im Bundesstaat Telangana) ist etwas anders als bei uns. Die beste Note bzw. die maximale Anzahl an Punkten ist 10. Eine Schülerin, D. Ujwala, hat das optimale Ergebnis mit 10 Punkten erreicht. Weitere Kinder mit mehr als 9 Punkten sind:


M. Tarun 9.5
M. Shiva Kumar 9.5
P. Varshitha 9.5
B. Keerthi 9.5
B. Divya 9.5
T. Sharath Reddy 9.3
K. Bharath 9.3
S. Bhasha 9.0
E. Srikanth 9.0
B. Lavanya 9.0
K. Preethi 9.0
P. Manasa 9.0

Die Schulleitung dankt im Namen der Angestellten und der Kinder für die Unterstützung durch Pfarrer Kata, des Verein Indienhilfe e. V. und natürlich der Pateneltern.

Indienhilfe
Indienhilfe

Abschied der 10. Klassen

Ebenfalls am 07.03.19 wurden die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen verabschiedet. Am 16.03 hatten sie ihre Abschlussprüfungen. 81 Schüler und Schülerinnen verlassen dann die Schule. Die Schüler/-innen der 10. Klassen gaben Geschenke an die Lehrer und bekamen ihrerseits selber Geschenke durch die Neuntklässler. Zum Abschluss gab es noch Kuchen für alle und es wurden Tänze aufgeführt und Reden gehalten mit den besten Wünschen für die Zukunft der Absolventen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Tag der Selbstverwaltung

Am 07.03 war an unserer Schule der Tag der Selbstverwaltung.
 
Die Schule wurde komplett von den Schülern und Schülerinnen der 10. Klassen verwaltet. Sie übernahmen die Rolle der Schulverwaltung und die Rollen der Lehrer und Lehrerinnen. Sie haben die anderen Kinder wie „echte“ Lehrer unterrichtet. Dieser Tag findet jedes Jahr an der Schule statt, von neun Uhr morgens bis zum Mittagessen.
 
Es war für alle ein aufregender und interessanter Tag.
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Augenuntersuchung an der Schule

Am 28.02 fand eine Augenuntersuchung an der Schule statt. Untersucht wurden Kinder der Klassen 6 bis 10. Die Untersuchung wird durch die Regierung jährlich angeordnet und die Brillen werden auch von der Regierung von Telangana bezahlt. 30 unserer Kinder bekommen kostenlos eine Brille, innerhalb von 30 Tagen. Bei 15 Kindern sind weitere Untersuchungen notwendig.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Auszeichnungen für Karate-Sportler

Seit Mitte 2018 gibt es an der Schule Karateunterricht, insbesondere für Mädchen. Zahlreiche Kinder haben nun eine Auszeichnung von der Regierung bekommen.

Indienhilfe

Tag der Republik

Am 26. Janur wurde wieder wie jedes Jahr der Tag der Republik gefeiert. Er ist ein gesetzlicher Feiertag in ganz Indien und wird groß gefeiert. An der Schule gab es Reden der Lehrer und der Schüler, Tänze und Theater wurden aufgeführt und es wurden Preise für die Schüler verleihen, die an den Sportwettkämpfen besonders erfolgreich teilgenommen haben.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Silvesterfeier an der Schule

Auch der Jahreswechsel 2018/2019 wurde an der Schule gefeiert. Nach der heiligen Messe mit Pater Joji wurden Tänze aufgeführt, um 12 Uhr Mitternacht gab es Kuchen und ein Feuerwerk. Danach gab es für die Kinder noch Schokolade.

Indienhilfe

Weihnachtsfeier an der Schule

An der Schule wurde wie jedes Jahr Weihnachten gefeiert. Es wurde eine wunderschöne Krippe hergestellt, und es gab viele Tänze und Vorführungen. Die Lehrer beschenkten sich gegenseitig und die Kinder bekamen Bananen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Wissenschaftliche Ausstellung in Bhongir

Am 21. und 22. November fand an der Mutter-Theresa-Schule in Bhongir eine wissenschaftliche Ausstellung statt. Sehr viele Schulen aus dem Bezirk Bhongir haben teilgenommen, es wurden 139 Ausstellungsstücke gezeigt.

Der Name des Wettbewerbs lautet „Jawaharlal Nehru nationale Ausstellung für Wissenschaft, Mathematik und Umwelt 2018“. Nehru war der erste Ministerpräsident Indiens.

Von jeder Schule haben zwei Schüler/innen teilgenommen. Die Teilnehmer unserer Schule waren T. Sharath aus der 10. Klasse and B. Kumar aus der 9. Klasse. Als Lehrer war Herr N. Prabhakar dabei.

Das Ausstellungsstück unserer Schüler war ein Motor für das Aufladen von Mobiltelefonen. Damit können die Schüler ihre Handys auch dann aufladen wenn sie zuhause keinen Strom haben, was in Indien öfters vorkommt.

Die beiden Schüler haben damit einen dritten Preis gewonnen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Karatemeisterschaften der Mädchen

In Hyderabad fanden vor kurzem Karatemeisterschaften für Mädchen statt. Der Karatetrainer unserer Schule hat 15 Mädchen ausgesucht. Insgesamt haben 1000 Schülerinnen aus 15 Schulen an dem Turnier teilgenommen.

Die Mädchen haben an zwei Wettbewerben teilgenommen: Gruppen-Kata und Einzel-kata. Eine Kata ist eine vorgebene Übungsform (ähnlich wie im Tanzen). Die Kinder haben 5 Goldmedaillen und 10 Silbermedaillen sowie einen Pokal gewonnen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Children's Day - Tag der Kinder

Am 14.11 wird in ganz Indien der Children’s Day, der Tag der Kinder gefeiert.Dieser Tag soll das Bewusstsein für die Rechte der Kinder, ihre Erziehung und Ausbildung erhöhen. Der Tag wird jedes Jahr am Geburtstag des ersten Ministerpräsidenten von Indien, Jawaharlal Nehru, auch „Onkel Nehru“ genannt, gefeiert. An der Schule wurde der Tag mit Liedern und Reden gefeiert. Auch die Lehrer haben mitgefeiert und die Kinder hatten einen wundervollen Tag. Zum Abschluss gab es für alle Bananen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Diwali-Feier 2018

Auch in diesem Jahr wurde wieder Diwali gefeiert. Diwali ist ein sehr wichtiges hinduistisches Fest, bei dem sich alles um Lichter dreht. Es wird in allen Regionen Indiens gefeiert, aber mit unterschiedlichen Traditionen. In Teilen Indiens ist es auch der Anfang des Jahres.

Alle Kinder haben bei der Diwalifeier mit gemacht.Sie haben Kerzen angezündet und Feuerwerk gemacht.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Bezirksmeisterschaften Leichtathletik

Am 28.10.2018 haben einige Schülerinnen und Schüler an den Leichtathletikmeisterschaften des Bezirks Bhongir teilgenommen. Insgesamt wurden 11 Medaillen gewonnen, 3 x Gold und je 4 x Silber bzw. Bronze. Medaillen gab es in den Disziplinen Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen, 400 m Lauf und Speerwurf.

Indienhilfe

Teachers Day - Lehrertag

Am 5. September wurde an der Schule der Weltlehrertag  gefeiert. Am Lehrertag zeigen die Schüler ihren Lehrern ihre Zuneigung und Wertschätzung. Die Schüler und Schülerinnen jeder Klasse übergaben Geschenke an die Lehrer/-innen. Einige Schüler hielten Reden zur Wichtigkeit der Lehrer, es wurden 3 Tänze aufgeführt und 1 Theaterstück. Später spielten die Lehrer Spiele mit den Schülern. Zu diesem speziellen Anlass gab es Biryani-Reis mit Eiern als Mittagessen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Feierlichkeiten zu Raksha Bandan

Am Sonntag, den 26.8, wurde überall das hinduistische Fest Raksha Bandan gefeiert. Im Zentrum steht die Liebe zwischen Bruder und Schwester. „Raksha“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Schutz“ und „Bandan“ bedeutet „verbinden“. Es wird sowohl von Hindus als auch Nicht-Hindus gefeiert. Die Schwester übergibt dem Bruder und bindet es um das Handgelenk des Bruders als Zeichen der Liebe und Verbundenheit und auch der Bruder gibt ein Geschenk als Bestätigung des Schutzes. Im Internat haben alle Kinder mitgefeiert, jedes Mädchen band ein Rakhi um das Handgelenk eines Jungen und dann gab es Süßigkeiten für alle. Alle Kinder waren glücklich und hatten einen wundervollen Tag.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag

Am 15.08 wurde an der Schule wie jedes Jahr der Unabhängigkeitstag Indiens gefeiert. Indien wurde 1947 unabhängig. Die indische Flagge wurde gehiesst, was nur zu sehr speziellen Anlässen erlaubt ist. Die Kinder marschierten in, sangen, hielten Reden und machten Vorführungen.Ein Drama mit dem Motto „Einigkeit in Vielfalt“ wurde vorgeführt und begeistert aufgenommen. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal Karate-Vorführungen; die Mädchen erhalten seit kurzem Karate-Unterricht. Am Ende gab es für alle Schüler Schokolade.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Spende für Fortsetzung des Mauerbaus

Eine Seite der Mauer konnte nun fertig gestellt werden. Die Mauer dient dem Schutz der Kinder vor streunenden Hunden, Schlangen und vor unberechtigtem Zutritt Dritter. Für die noch fehlenden drei Seiten ist ein mittlerer fünfstelliger Betrag notwendig, der nur durch Spenden erreicht werden kann. Jede noch so kleine Spende hilft. Für weitere Informationen, Bilder und Kontodaten für die Spende (Stichwort: „Mauer“) klicken Sie bitte auf den Link „Spenden“ auf der linken Seite. Vielen Dank!

Besuch von Pfarrer Kata in Indien, Teil 2

Weitere Bilder vom Sommerbesuch von Pfarrer Kata. Auf dem letzten Bild Übergabe der Pflegeartikel.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Karate-Unterricht für die Mädchen

Seit 30.06.18 gibt es Karate-Unterricht für Mädchen an der Schule. Es trainiert sowohl das Selbstbewusstsein und hilft den Mädchen, sich im Notfall auch verteidigen zu können.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Neue Kinder an der Schule

Wir sind glücklich, zum neuen Schuljahr 2018/2019 208 neue Schüler und Schülerinnen an der Schule begrüßen zu dürfen. Die Eltern sind sehr glücklich und haben großes Vertrauen in unsere Schule, dass ihre Kinder eine gute Bildung und Erziehung bekommen werden.Sie glauben, dass Bildung das beste Mittel ist um die Welt zu verändern.

Die Kinder sind sehr glücklich an der Schule und Teil einer Gemeinschaft zu sein. Sie versuchen sich sich einzubringen und die Schultage zu genießen.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Internationaler Yoga-Tag

Am internationalen Yoga-Tag wurde den Schülern und Schülerinnen das Bewusstsein und die Bedeutung von Yoga erklärt. Unser Sportlehrer Ganesh hat den Schülern während der Schulversammlung beim Yoga geholfen.

Indienhilfe
Indienhilfe

Das neue Schuljahr hat begonnen

Das neue Schuljahr hat begonnen. Die Schule hat seit dem 01.06.18 nach den Sommerferien wieder geöffnet. Die Schüler und Schülerinnen sind zurück an der Schule und sie sind darüber sehr erfreut, da ihnen Bildung und Lernen sehr wichtig ist. Das Lehrerkollegium und die Angestellten begrüßen die Kinder.

Indienhilfe
Indienhilfe

Jahreshauptversammlung am 6. Mai 2018

Am 6. Mai 2018 fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Pfarrer Rajulu Kata verabschiedete die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Angelika Riepl (2. Vorsitzende), Alexandra Meltl (3. Vorsitzende) und Schriftführerin Bettina Wein. Er bedankte sich für die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit und überreichte Blumensträuße. Angelika Riepl übergab nach der Versammlung die Patenschaftsverwaltung an Frau Gabi Sauermann. Sie wünschte der neuen Vorstandschaft eine gute Zusammenarbeit und die Weiterführung des Vereins zum Wohl der Patenkinder.

Indienhilfe

Vor den Sommerferien

Die Prüfungen vor den Ferien sind jetzt geschrieben. Es werden noch alle Arbeiten korrigiert und die Ergebnisse mitgeteilt. Am 13. April verlassen die Kinder und Lehrer die Schule und gehen nach Hause in die Sommerferien. Am 1. Juni fängt das neue Schuljahr wieder an.

Diese Fotos sind an den Prüfungstagen aufgenommen worden:

Indienhilfe
Indienhilfe

Das ist das Gruppenfoto der 10. Klass-Schüler, die heuer die Divya Bala Schule verlassen.

Auswärtige Patenkinder

In der letzten Woche erhielten die Patenkinder, die an auswärtigen Schulen unterstützt werden ihre Geschenke. Sie alle haben sich riesig gefreut und bedanken sich hiermit bei ihren Paten. Dies sind nur einige Beispielfotos.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Ausflug in den Zoo

Am 15. März 2018 machten die Grundschulklassen ihren Jahresausflug. Sie besuchten einen Zoo in Hyderabad. Es gab alle möglichen Tiere zu bestaunen und die Möglichkeit sich darüber zu informieren. Es war ein unvergesslicher Tag für alle.

Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe
Indienhilfe

Unterstüzten Sie unsere Patenschaft Charity !

„Der Unterschied zwischen dem, was wir tun und dem, was wir können, würde ausreichen, um die meisten Probleme der Welt zu lösen.“
Mahatma Gandhi

Verbreiten Sie Freude mit einer Spende
“The end result of kindness is that it draws people to you.”
Anita Roddick